UVC-Lampen

UVC-Lampen werden vornehmlich wegen ihrer algenvernichtenden Wirkung eingesetzt. Besonders in der Teichreinigung leistet diese Technik gute Dienste. In Verbindung mit einem leistungsstarken Filter- und Vorfiltersystem können auch sehr große Gartenteiche algenfrei erhalten werden. Auch in Aquarien werden UVC-Lampen eingesetzt. Im Prinzip ist deren Funktionsweise, unabhängig vom Ort der Anwendung, immer ähnlich konzipiert. Eine speziell beschichtete Lampe gibt UV-Licht ab, durch welches freischwimmende Algen und Bakterien aus dem Wasser entfernt werden können. Oftmals wird eine entsprechende Lampe in Verbindung mit dem Teichfilter eingesetzt. Das durch den Filter laufende Wasser wird so zusätzlich zur eigentlichen Filterung mit UV-Licht bestrahlt und somit von den Algen gereinigt.

Ebenfalls möglich ist der Einbau von UVC-Lampen Reinigungssystemen bei Schwimmbecken. Besonders bei außen gelegenen Schwimmarealen sammeln sich schnell Schwebeteilchen und Algen im Wasser an. Doch zu viel Chloreinsatz vertreibt hierbei dann häufig den Spaß am eigentlichen Schwimmerlebnis. Besonders bei kleinen Kindern brennt chlorhaltiges Wasser schnell in den Augen. Wer einen zu starken Einsatz von Chlor vermeiden möchte, ist gut beraten, eine Filteranlage mit UV-Reinigung zu integrieren. Diese verringert den Bedarf an Chlor und reinigt das Wasser ebenso zuverlässig von Algen.  Auch Wasserpflanzen unterstützen die Algenbekämpfung.

Zu beachten sei an dieser Stelle, dass UVC-Lampen mindestens einmal im Jahr gewechselt werden sollte.Die meisten Hersteller geben 7.000 – 8.000 Brennstunden an. Danach lässt die Strahlung im UV-C Band nach und damit die Wirksamkeit. Dementsprechend sollte man die Glühbirne einer solchen Anlage in regelmäßigen Abständen wechseln. Zu erwerben sind derartige Teich- und Swimmingpoolreinigungsanlagen in Bau- und Fachmärkten aber auch in Internet-Shops. Preislich bewegen sich gute UVC-Lampen unter 100 Euro.

Man sollte immer eine UVC-Ersatzlampe zur Verfügung haben. Damit bei einem Ausfall die UVC-Lampe schnell getauscht werden kann und keine Algenblühte entsteht.